• Cover2 detail

    Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2016

    Frost & Payne - Band 2: Die mechanischen Kinder
    von Luzia Pfyl
    Cover: Zoe Shtorm

    E-Book (120 Seiten), 2,49 Euro

    Inhalt
    Ihr erster gemeinsamer Fall führt Frost und Payne in die Tiefen einer geheimen Waffenfabrik. Der Prototyp eines neuartigen Waffensystems wurde gestohlen. Der Verdacht fällt schnell auf einen internen Maulwurf, doch als Frost und Payne das wahre Ausmaß der Sache erkennen, ist es beinahe zu spät. Das Leben des Thronfolgers steht auf dem Spiel und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
    Cecilia wird Zeugin eines weiteren Leichenfundes. Schon wieder ein Jugendlicher mit mechanischen Körperteilen.  Sie befürchtet, dass Scotland Yard als nächstes Annabella aus der Themse zieht, und bittet Payne, sich des Falls anzunehmen. Auch Frost ist an der Sache interessiert, besitzt sie doch selbst ein mechanisches Herz.

     

    In folgenden Shops (und weiteren) erhältlich:
       

     

     

           

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

  • Leseprobe folgt.

  • Über die Autorin

    luziapfyl

    Gut, Vorstellungsrunde. Ich bin Luzia, bin 30 und lebe ich Zürich (ja, auch Schweizer können Bücher schreiben ;D). Meine Brötchen verdiene ich mir in einem tollen Bioladen, und nebenbei versuche ich mich seit einiger Zeit als Autorin.
    Mein Debüt-Roman „Cesario Aero – Kaiser der Lüfte“ vom Verlag ohneohren ist für den diesjährigen Deutschen Phantastik Preis nominiert und ist ebenfalls Steampunk. Ich bleibe mit „Frost & Payne“ also meinem Lieblingsgenre treu. Ansonsten schreibe ich gerne humorvolle Piratensausen oder Heroics, hauptsächlich während des NaNoWriMos. Dort darf es ruhig mal nicht ganz so ernst sein, das Schreiben.
    Geschichten fabriziert habe ich schon seit gefühlt immer. In den 00er Jahren habe ich hauptsächlich FanFiction zu Dragonball und One Piece geschrieben (wer sich damals auf Animexx rumgetrieben hat, wird der einen oder anderen Story von mir begegnet sein). Seit einigen Jahren bin ich im Besten Forum der Welt™ und mache, wie schon erwähnt, regelmäßig am NaNoWriMo mit. So ist auch mein Debüt entstanden. Und mit einher kam meine Liebe zu Steampunk ...

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

    Merken

  • Frost & Payne 1
  • Frost & Payne 2
  • Frost & Payne 3

"Die Serie hat alle Ingredienzen eines flotten SF-Schmökers: einen stahlharten Captain, ein hochmodernes Schiff mit Hightech-Schnickschnack, böse Aliens und Intrigen und Verrat in den eigenen Reihen ..."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 1", Geek! (Ausgabe 6)Das Geek! Magazin

"Heliosphere 2265 ist ein Geheimtipp für alle Liebhaber flotter SF-Abenteuer, reich an Action, Raumschlachten und Intrigen."

Rezension über "Heliosphere 2265: Taschenbuch 3", Geek! (Ausgabe 8) Das Geek! Magazin
Das Cover zu "Heliosphere 2265 - Band 6: Die Bürde des Captains" konnte nicht geladen werden.

Heliosphere 2265 unterhält den Leser also weiterhin gut und mit hohem Tempo. Die Handlung ist spannend und hält das Interesse an den folgenden Bänden hoch.
Rezension über "Heliosphere 2265: Die Bürde des Captains", Die Gedankenecke (Blog)

Link zu Amazon         

Greenlight Press

- Wir erwecken die Phantastik zum Leben

Über uns

Die Greenlight Press, ein Karlsruher Verlag, veröffentlicht seit November 2012 E-Books und Taschenbücher aus allen Bereichen der Phantastik.

Kontaktdaten

Greenlight Press
Gartenstr. 44B
76133 Karlsruhe

Telefon:  +49 (0) 721-276605-40
Fax:  +49 (0) 721-276605-41
E-Mail: info(at)greenlight-press.de

Bezugsquellen

Sie können unsere E-Books über alle größeren Buchhandelsshops beziehen. Details finden Sie auf der Produktseite. Die Auslieferung unserer Hardcover erfolgt über Prolit. Wir sind außerdem in den Barsortimenten Libri, KNV und Umbreit gelistet.